Trüffel News

Liebe Trüffelfreunde, ihr sehnt euch nach einem Trüffelstand, wie an einem italienischen oder französischen Trüffelmarkt?

Jetzt ist es soweit - ich bin jeden Freitag (12-18 Uhr) und jeden Samstag von 10-18 Uhr in der Markthalle Neun / Eisenbahnstrasse 42/43.


Die Trüffelsaison geht am Freitag den 15. Januar 2021 weiter. Kommt zahlreich in die Markthalle Neun.



Sie möchten über die aktuellen Trüffel Top-Deals auf dem Laufenden gehalten werden? Dann melden Sie sich in unserem Newsletter an.

Trüffelrezepte

Rezepte für Trüffelgeniesser

Es werden Trüffelrezepte folgen.


Sie haben ein feines Trüffelgericht? Schicken Sie es uns, damit wir es hier publizieren.


Weiße Trüffel

Weiße Trüffel (Tuber Magnatum Pico)

Weiße Trüffel - auch Weiße Piemont Trüffel genannt - kommen in vielen Regionen Italiens sowie in Istrien vor. Weiße Trüffel werden in Deutschland auch Albatrüffel genannt - in Italien nennt man Albatrüffel "Tartufo bianco". Die Stadt Alba (Piemont) ist bekannt, weil da seit mehr als 80 Jahren die weltweit wichtigste Trüffelmesse organisiert wird. Aber weiße Trüffel ist nicht gleich Alba, denn die meisten Trüffeln werden in Zentral Italien (Toscana, Marche, Umbria, Abruzzo und Molise) geerntet.

Weiße Trüffel ist die einzige Trüffelsorte, die nicht in Trüffelhainen gezüchtet werden kann. Botanisch handelt es sich bei der weißen Trüffel um den Tuber Magnatum Pico. Sie wird unter vielen Gourmets und Sterneköchen zusammen mit der Edlen Wintertrüffel (Tuber Melanosporum Vitt.) als die begehrteste Trüffelsorte gehandelt. Weiße Trüffel haben im Vergleich zu schwarzen Trüffelsorten einen besonders starken und betörenden Duft, der an Honig, Stroh, Pilze und süßen Knoblauch erinnert, aber doch ganz besonders und einzigartig ist. Anders als bei schwarzen Trüffel entfaltet sich bei der weißen Trüffel das besondere Aroma durch den Duft. Weiße Trüffel werden in sehr feinen Scheiben roh über die Speisen gehobelt und sofort verzerrt. Man sollte weiße Trüffel nicht lagern, sondern sofort verspeisen, da sonst der Duft verloren geht. Schon vor Jahrtausende galten weiße Trüffel, als eine göttliche Speise und wurden sehr gerne von den Patrizier der Antike verspeist. Man war der Meinung, dass Trüffel durch einen Blitzeinschlag in einen Baum entstehen. In diesem Online-Shop werden ausschliesslich Weiße Trüffel aus Italien angeboten. Je nach Qualität werden Trüffel aus dem Piemont (Alba), Abruzzen, Marche, Umbrien, Toscana oder dem Molise angeboten. Unsere Trüffelsucher schicken uns nur ausgesuchte Trüffel in Premium-Qualität und setzen sich für ökologisch nachhaltige Trüffelernte ein.

Edle Wintertrüffel

Edle Wintertrüffel (Tuber Melanosporum Vitt.)

Wintertrüffel - in Deutschland auch Perigord-Trüffel oder Edle Schwarze Trüffel genannt - sind in größeren Mengen in Frankreich, Italien und Spanien vorhanden. Sie werden von Trüffelsucher auch in Trüffelhainen gezüchtet. Botanisch handelt es sich bei der Wintertrüffel um den Tuber Melanosporum Vittadini, benannt - wie viele andere Trüffelsorten - nach dem italienischen Botaniker und Trüffelforscher Vittadini. Die Wintertrüffel ist die edelste Sorte unter den schwarzen Trüffeln und hat einen sehr ausgewogenen und angenehmen Duft und Geschmack. Dieser ist viel ausgeprägter und intensiver als bei Sommer- oder Herbsttrüffel, nicht nur deshalb wird er unter Gourmets und Sterneköchen als Diamant der Küche bezeichnet. Die Edle Wintertrüffel ist unter den Köchen sehr beliebt, da es eine Vielzahl an Rezepte gibt, die man mit dieser Trüffelsorte Speisen veredlen kann. Die bekanntesten Wintertrüffel-Rezepte sind: Risotto mit schwarzen Wintertrüffeln, frische Tagliatelle mit Trüffeln, Ente mit Trüffeln, Ei mit Trüffel. Obwohl in Deutschland diese Trüffelsorte als Perigord-Trüffel bekannt ist, ist die Edle Wintertrüffel in Italien und Spanien eine wichtige Trüffelsorte. Interessant ist, dass in Italien die Wintertrüffel als "tartufo nero pregiato" (Edle schwarze Trüffel), oder nero dolce (Süßer Schwarzer) bekannt sind, in Spanien einfach als "trufa negra", oder "melanosporum". Je nach dem in welcher Region und unter welchem Baum, die Wintertrüffel gefunden wurde, wird die Trüffel einen ganz besonderen Duft und Geschmack entwickeln. Jede Trüffel riecht anders. Die Hochsaison der schwarzen Wintertrüffel ist je nach Saison Verlauf Mitte Januar bis Mitte März.

Herbsttrüffel

Herbsttrüffel - Burgundertrüffel (Tuber Uncinatum Vitt.)

Burgundertrüffel - in Deutschland sind Burgundertrüffel auch als Herbsttrüffel bekannt. Sie haben eine besonders grobe Schale. Die Farbe reicht von braun zu dunkelbraun, das Fruchtfleisch ist je nach reifegrad hell- bis braun. Der Duft ist im Vergleich zur Sommertrüffel stärker, dennoch sehr angenehm. Schwarze Burgundertrüffel sind in größeren Mengen in Frankreich und Italien vorhanden. Sie werden von Trüffelsucher auch in Trüffelhainen gezüchtet. Botanisch handelt es sich bei der Wintertrüffel um den Tuber Melanosporum Vittadini, benannt - wie viele andere Trüffelsorten - nach dem italienischen Botaniker und Trüffelforscher Vittadini. Die Wintertrüffel ist die edelste Sorte unter den schwarzen Trüffeln und hat einen sehr ausgewogenen und angenehmen Duft und Geschmack. Dieser ist viel ausgeprägter und intensiver als bei Sommer- oder Herbsttrüffel, nicht nur deshalb wird er unter Gourmets und Sterneköchen als Diamant der Küche bezeichnet. Die Edle Wintertrüffel ist unter den Köchen sehr beliebt, da es eine Vielzahl an Rezepte gibt, die man mit dieser Trüffelsorte Speisen veredlen kann. Die bekanntesten Wintertrüffel-Rezepte sind: Risotto mit schwarzen Wintertrüffeln, frische Tagliatelle mit Trüffeln, Ente mit Trüffeln, Ei mit Trüffel. Obwohl in Deutschland diese Trüffelsorte als Perigord-Trüffel bekannt ist, ist die Edle Wintertrüffel in Italien und Spanien eine wichtige Trüffelsorte. Interessant ist, dass in Italien die Wintertrüffel als "tartufo nero pregiato" (Edle schwarze Trüffel), oder nero dolce (Süßer Schwarzer) bekannt sind, in Spanien einfach als "trufa negra", oder "melanosporum". Je nach dem in welcher Region und unter welchem Baum, die Wintertrüffel gefunden wurde, wird die Trüffel einen ganz besonderen Duft und Geschmack entwickeln. Jede Trüffel riecht anders. Die Hochsaison der schwarzen Wintertrüffel ist je nach Saison Verlauf Mitte Januar bis Mitte März.

Besuchen Sie unser Online-Shop

Verkauf: Markthalle Neun

Eisenbahnstrasse 42/43

Freitag: 12-18 Uhr

Samstag: 10-18 Uhr

Kontakt:

info (at) tartufodelre.com

Mobil: 01577-7844345

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG
Kontakt: Massimo Ferradino

Treptower Strasse 100


12043 Berlin
info@tartufodelre.com

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE267970845